Preisträger: Thomas Breun

Muvon
Mobiler Komfort auf kleinem Raum

Thomas Breun
Hochschule Coburg
Studiengang Integriertes Produktdesign
Betreuung: Prof. Gerhard Kampe

„Muvon“ ist das Konzept eines innovativen Campingmobils, das in die Klasse der sogenannten Hochdachkombis einzuordnen ist. Campingfahrzeuge, die einen ähnlich hohen Komfort verglichen zu „Muvon“ bieten, sind derzeit von den Gesamtabmessungen entschieden größer dimensioniert.

„Muvons“ Innenraumkonzept bietet die Möglichkeiten, im Fahrzeug stehend zu kochen, auf einer Sitzgruppe an einem Tisch zu sitzen und mit bis zu vier Personen im Fahrzeug zu übernachten. Diese Optionen waren bisher nur Nutzern von größeren Campingmobilen vorbehalten.

Die variablen Innenraummodule ermöglichen es, die für den täglichen Fahrzeuggebrauch nicht genutzten Campingelemente aus dem Auto zu entnehmen, wodurch diese nicht unnötigerweise umhergefahren werden müssen.