Besondere Anerkennung: Stefan Höderath

Pinpoint the Terrorist

Stefan Höderath
Universität der Künste Berlin
Studiengang Visuelle Kommunikation
Betreuung: Prof. Joachim Sauter

Über zehn Jahre nach den Anschlägen vom 11.9.2001 sind bestimmte Vorstellungen über die äußere Erscheinung von Terroristen in unseren Köpfen vorhanden. Massenmedien, Politik und Behörden haben der abstrakten Bedrohung ein greifbares Gesicht gegeben.

„Pinpoint The Terrorist“ ist eine Serie von 15 Portraits. Jede Fotografie zeigt eine männliche Person, deren äußerliches Erscheinungsbild in das geprägte Raster eines Terroristen passt. Eine der Personen ist ein Terrorist. Im Kontext einer Ausstellung soll das Publikum herausfinden, welches Bild den echten Terroristen zeigt, wobei diese Information über die Ausstellung hinaus geheim gehalten wird. Im Laufe der Ausstellungsdauer soll so ein Eindruck davon entstehen wie ein Terrorist in der gemeinsamen Vorstellung der Besucher aussieht.