Besondere Anerkennung: Jan Meissner

Urban Mining / Restructuring
Großgebäudeabriss

Jan Meissner
Muthesius Kunsthochschule
Studiengang Industriedesign

Betreuung: Prof. Detlef Rhein

Wie dekonstruiert man einen Wolkenkratzer? Mit einem semi-automatischen System aus Fräsrobotern, Setzern, Schutzrahmen und Schredder-Sortierer. Mit Schneidbrennern ausgerüstete Fräsroboter tragen die Stockwerke ab, durch Kanäle außen am Gebäude gelangt der Abraum nach unten, wird dort geschreddert und nach Glas, Beton, Stahl und Restmüll sortiert. Der X-Rahmen und die aufgehängte Schutzhülle wandern mit fortschreitendem Abbau nach unten.

Diese Lösung stützt sich auf heute verfügbare Technologien. Zeiteffizient und ökonomisch, ist sie dabei ökologisch und unschädlich für Mensch und Umgebung. Eine Vision für eine auf Lebensqualität und Rückbau gerichtete Stadtentwicklung.