Preisträger: Nick Riegler und Ralph Stachulla

Walze
Radical Radial Sequencing

Nick Riegler und Ralph Stachulla
Hochschule Augsburg
Studiengang Interaktive Medien
Betreuung: Prof. Robert Rose

„Walze“ ist ein polyrhythmischer Beatsequenzer für das iPad. Unnötig komplizierte Drumcomputer und tausendfach gehörte Sounds sind von gestern. „Walze“ ist anders, denn die Zeit wird im Gegensatz zu gewöhnlichen linearen Sequenzern durch die zurückgelegte Strecke drehender Kreisbahnen repräsentiert. Die Loops werden auf diesen Kreisbahnen gezeichnet, mit Samples belegt und abgespielt. Durch unterschiedlich große Kreisradien werden die Länge und das Taktmaß der Loops variiert und es können polyrhythmische Beatstrukturen erzeugt werden.

„Walze“ verwendet keine herkömmlichen Sounds, sondern einzigartige Klänge, die von Nutzern und zahlreichen namhaften Künstlern eigens für die App generiert wurden.

Die Idee WALZE wurde ursprünglich von Ralph Stachulla, Nick Riegler, Daniel Breining, Matthias Mörtl und Elias Naphausen an der Hochschule Augsburg unter Leitung von Prof. Robert Rose entwickelt. Ralph Stachulla und Nick Riegler haben in ihrer Abschlussarbeit diese Idee aufgegriffen, die Marke WALZE entwickelt und als iPad-App umgesetzt.