Jurybegründung: „Eine Abrechnung mit dem Tod“ von Christina Taphorn

19.07.2010 / Nils Jockel
Bild ID 484

Der Tod ist auch der Tod guter Gestaltung. Denn dieser ausgestorbene Herr, den sie einmal „Freund Hein“ nannten, wird von einer Gesellschaft, die vor lauter Fortschritt kaum noch stehen kann, während sie sich zu Tode amüsiert, draußen gehalten. Der Discountbestatter soll sich mit ihm beschäftigen. Man will sich kein Bild mehr vom Tod machen.

[mehr]

Philippe Starck – Bewusstsein schwach.

11.05.2010 / Nils Jockel

[mehr]