Lucky Strike Junior Designer Award 2012 für das Team Nick Riegler / Ralph Stachulla und den Produktdesigner Thomas Breun

08.11.2012 / Redaktion

Nick Riegler und Ralph Stachulla, Absolventen des Studiengangs „Interaktive Medien“ an der Hochschule Augsburg, werden für ihre Bachelor-Teamarbeit „Walze“ mit dem Lucky Strike Junior Designer Award ausgezeichnet. Das Team entwickelte einen poly-rhythmischen Beatsequenzer für das iPad. Bei „Walze“ wird im Gegensatz zu gewöhnlichen linearen Sequenzern die Zeit durch die zurückgelegte Strecke drehen-der Kreisbahnen gezeichnet, mit Samples belegt und abgespielt. Durch unterschiedlich große Kreisradien werden die Länge und das Taktmaß der Loops variiert und es können polyrhythmische Beatstrukturen erzeugt werden.

Thomas Breun von der Hochschule Coburg erhält den Lucky Strike Junior Designer Award für „Muvon“, ein Konzept eines innovativen Campingmobils, das in die Klasse der sogenannten Hochdachkombis einzuordnen ist. Campingfahrzeuge, die einen ähnlich hohen Komfort verglichen zu „Muvon“ bieten, sind derzeit von den Gesamtabmessungen entschieden größer dimensioniert. Das Innenraumkonzept der Produkt-design-Diplomarbeit ermöglicht es, im Fahrzeug stehend zu kochen, auf einer Sitzgruppe an einem Tisch zu sitzen und mit bis zu vier Personen zu übernachten.


Über den Autor


Unter diesem Account bloggt das Team der Raymond Loewy Foundation und unterstützt die Jury, das Kuratorium und Gäste des Blogs bei ihren Beiträgen.

Redaktion

Einen Kommentar hinterlassen