Jurybegründung: „In the outside“ von Bastian Baudy

23.08.2010 / Prof. Johann Tomforde

Im Rahmen des Lucky Strike Junior Designer Award 2010 wurde auch die Bachelorarbeit „In the outside“ von Bastian Baudy mit einer Besonderen Anerkennung ausgezeichnet. Dieses komplexe Thema, den Automobilbau im Zuge des Paradigmenwechsels völlig neu zu durchdenken und parallel dazu eine ästhetisch ansprechende Skulptur eines Fahrzeugkörpers zu konzipieren, hat uns in der Jury überrascht.

Der hier sehr visionär und zugleich mit heutigen Technologien realisierbare Produkt-entstehungsprozess vom ganzheitlich integrativen Design- und Leichtbaukonzept bis zur Berechnung der Baubarkeit eröffnet völlig neue Perspektiven des Automobilbaus. Gleichzeitig wird sehr transparent und stimulierend aufgezeigt, welche nachhaltige Gestaltungs-Verantwortung auf die Transportation Designer der Zukunft zukommt, wenn sie dank dieser neuen Gesamtfahrzeug-Entwicklungsprozesse zu Entscheidern der wesentlichen funktionalen, technologischen und ästhetischen Produktmerkmale werden.

Mein Bild von der Qualität und Forschungskompetenz in der Bachelor-Ausbildung hat sich durch diese Arbeit extrem ins Positive verändert. Großen Dank für solche Impulse!


Über den Autor


Prof. Johann Tomforde ist Vorsitzender der Jury des Lucky Strike Designer und des Lucky Strike Junior Designer Award.

Prof. Johann Tomforde

Einen Kommentar hinterlassen